· 

Betriebsausflug-Besichtigung/Brühwiler Sägewerk AG / Brühwiler Fensterholz in Wietzikon bei Sirnach.


 

 

Unser Reisecar der Firma Moser in Flaach.

 

Foto im Retro Zeckstyle.

 


(Fortsetzung Bericht von Blog-Startseite)

 

...über die Autobahn Richtung St.Gallen, Ausfahrt bei Sirnach,kamen wir dann bei der Firma an und wurden gleich von Maria Brühwiler, die die Firma in der 4.Generation führt und leitet, in Empfang genommen.

 

Es folgte durch sie eine kleine Ansprache über die Firma,Gründung und die weitere Entwicklung ihres Betriebs.

Maria Brühwiler ist jetzt seit 2011 die Inhaberin des Sägewerks und ab 2013 Geschäftsführerin beider Firmen in 8372 Wietzikon und 5056 Attelwil.

 

Dann wurde zur Besichtigung der Maschinenparks und Holzanlage gestartet. Nicht alle zusammen, sondern gruppenweise. So konnten alle ein bisschen sich frei bewegen und es war nicht alles so überfüllt an den einzelnen Anlagen.

Und was wir zu sehen bekamen, war schon eindrücklich. Ein gut organisierter Ablauf von Maschine und Mitarbeiter bis zum fertigen Produkt; rationelle Arbeitsweise einfach überall. Und mit den modernen Maschinen , die die Firma betreibt, ist die Firma Brühwiler AG bestens eingerichtet.

 

Die jeweiligen Verantwortlichen an den einzelnen Pösten, waren gut instruiert worden, uns das jeweilige Know-how zu erklären. Da konnte man Augenwasser bekommen als Maschinist, es ist einfach hier alles toll eingerichtet.

Das Holzlager mit allen Latten und Kanteln war herrlich anzusehen und die Besichtigung des Holzhauses von Armin Brühwiler , war einfach fantastisch.

Vielen Dank auch hierfür besonders.

Mit sichtlichem Stolz und Freude erklärte er uns die Eigenschaften und Vorteile eines aus rein Holz bestehenden Hauses.

 

Dann war die Zeit der Besichtigungen um und man traf sich, die einen schon früher, zum Apero in einer der Produktionshallen. Dort waren die meisten schon anzu treffen, waren wir doch mit unserer Gruppe als Letzte unterwegs.

Ein herrliches, kaltes Buffet gabs als Abschluss und ein feines Glas Wein dazu.

Man tauschte unter den Mitarbeitern der Brühwiler Fensterholz AG, die auch zum Apero geladen wurden, Gemeinsamkeiten aus und man freute sich schon jetzt auf Ihren Besuch bei uns, der Konrad Keller AG.

 

Dann wurde es Zeit, Abschied zu nehmen und uns auf den Weg nach Gossau zu machen. Dort wartete für uns das Betriebs - und Weihnachtsessen auf uns mit vorhergehender Besichtigung der Freihof Brauerei & Hofstube,9200 Gossau  www.freihof.swiss

 

Für die Besichtigung und die ausserordendliche Gastfreundschaft, danke ich im Namen der Konrad Keller AG  allen Mitarbeitern und der Geschäftsführung der Brühwiler Fensterholz AG  und ein Feedback in den Kommentaren ist willkommen.

 

Weiter unten steht der Link zu den Bildergalerien!!

 

 

Es grüsst herzlichst   

Bruno Pandiani Mitarbeiter der Konrad Keller AG.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maria Brühwiler (Mittwoch, 19 Dezember 2018 06:42)

    Hallo Bruno
    herzlichen Dank für den Blogbericht und die saubere Aufarbeitung und Bereitstellung der Fotos! Es freut mich, dass es euch gefallen hat und ich denke, ihr hattet auch noch einen interessanten Abend in Gossau!
    Herzliche Grüsse aus Wiezikon und bis zum nächsten Mal.
    Maria

  • #2

    Bruno (Mittwoch, 19 Dezember 2018 10:48)

    Danke vielmals,
    hatten wir wirklich,den tollen Abend!
    Noch zu erwähnen wäre,wenn es gewünscht wird, könnte ich die Fotos unter Download Archiv als RAR Ordner bereitstellen. Die Fotos sind nicht direkt in den Galerien zum Download bestimmt.

    Es grüsst herzlichst aus Dorf b. Andelfingen!
    Bruno