· 

Ausflug zu Geparden & grösseren Tieren.!"


...wo man ein bisschen länger warten muss am Lichtsignal. Und da sprach Chiara (7) los;S" Du Mami, hier waren wir schon mal durch; sieh mal dieses schöne Gebäude da drüben. Das kenn ich von irgendwo her." Ja, die Kinder werden älter und merken sich immer mehr auf ihrem Lebensweg. Bald gibts keine Geheimnisse, rep. Ueberraschungen mehr.(lach!)

....und schon hats auch geblitzt.(Grosser Lacher!)

 


1. Bildergalerie!


Gut angekommen, war grad noch auffällig die "Rapperwil Lakers Arena". Wartet nur, nächstes Jahr sind wir dann auch wieder hier zu Gast! Soviel zum Eishockey!

Dann gings aber los im Rundgang des Knie Kinderzoos. 

Zu Beginn gabs die herrlichen Giraffen zu bewundern. Tolle, liebenswerte Geschöpfe!

 


"Knies Kinderzoo - Show-Time!"


...und dann sieht man auch schon die stolzen Elefanten, die bald die ersten Besucher des Zoos, vorallem die Kinder, auf ihrem Rücken zum Spazierrundgang einladen. Und das an Zeiten 3 x am Tag. Doch soweit sind wir noch lange nicht und die Kinder würden am liebsten schon jetzt. Zuerst gehts über die schöne Holzbrücke , beim Thai-Restaurant vorbei , hinunter wieder ums Gebäude herum zu den Kamelen und anderen haarigen Zeitgenossen, die es zu bestaunen gibt.

 


Herrlicher Ausblick aus der Vogelperpektive!

Schöne Treppen-und Konstruktionsbauten der Gebäude aus Holz!



....und an manchem lauschigen Plätzchen plätschert das Wasser.Es beruhigt die Seele und bringt einem das herrliche Naturgefühl.


Home - Video meinerseits! HAve Fun!


Bald , nach dem halben Rundgang oder ein bisschen mehr, begann bei allen der Magen zu knurren. Mmmm, fein-Ein Restaurant hats ja auch. Ob drinnen oder draussen-ein Jeder wurde verköstigt und die Auswahl war gut. Hamburger und Pommes oder Bratwurst, über eine Pizza bis zum  Rivella dazu.

 



Weitere Fotogalerie-Schönheit der Tiere!



Nach ergiebigem Mittagsessen ging weiter im schön angelegten Kinderzoo. Es gab noch einiges zu entdecken, doch zuerst wollen die Kids mal auf den Spielplatz. Ja sicher, würd ich auch wollen, bei diesen Kletterpartien und Rutschfahrten!

Mit dem Pferdetram gings auch dann mal schnell oder mehr gemütlich im Rundgang ums Gelände!Hüaho, alter Schimmel!


Dann nach ergiebigem Ausdauertraining auf dem Spielplatz brauchte ein jeder mal eine Abkühlung & eine Kaffeepause!

Glace-Time war angesagt und jetzt konnte auch mal der Grossvater eine Runde begleichen! Glace für ALLE!Lecker!!

 

 

 

Ein Glace pur-volles Wonnegefühl;

mmm fein!


Jetzt war dann bald die Papageienshow angesagt für jung & alt. 

 

Es war eine 20 -minütige Flug und Acrobaticshow und jede Menge Spass. Und zum Abschluss gabs ein Foto mit dem Papagei-cool!



Langsam, nach einer rasanten und ergiebiger Rutschpartie, gings langsam aber sicher wieder nach Hause. Nach gut 40-minütiger Autofahrt war ich und meine Ausdauer gut bedient. Man wird nicht jünger, nur besser!!(Lacher!)

Doch alles war gut und ein herrlich, schöner Tagesausflug mit allen Kids neigte sich dem Ende zu!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0