· 

"Asterix 16 - Asterix bei den Schweizern." 1973



 ...Condate, der verhindern will, dass jener seine betrügerischen Abrechnungen kontrolliert. Da Claudius Incorruptus wenig Vertrauen in die Ärzteschaft der Garnison von Condate hat, lässt er den Druiden Miraculix aus dem nahen, ihm durch Caesars epileptische Anfälle bekannten gallischen Dorf kommen, der die Vergiftung feststellt. Weil diese nur mittels eines seiner Zaubertränke geheilt werden kann, für den er das Edelweiss braucht, schickt er Asterix und Obelix in die Schweiz und nimmt den Quästor als „Geisel“, um zu verhindern, dass dieser einem erneuten Giftanschlag zum Opfer fällt. Er droht zum Schein mit dessen Hinrichtung, falls Asterix und Obelix nicht zurückkommen sollten.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andreas (Donnerstag, 11 November 2021 12:08)

    Hey Bruno,
    schade das bei diesem "Asterix bei den Schweizern" die Ränder
    abgeschnitten sind so das vom Sprechblasen Textteile fehlen.
    Gruss
    Andreas