Fotogeschichten

"Kellys 2.Katzenwurf-11.07.2021 Geburt."
Fotogeschichten · 03. Oktober 2021
Jööö, soo herzig frisch nach der Geburt-etwa 2 Tage alt. Hübsche einzige Tigerli aus dem Wurf mit (fast) 7 Jungen; eines ist als Frühgeburt kurz nach der Geburt verstorben und hat schon ihr Plätzli im Katzenhimmel. Doch auch mit 6 Büsis hast du allerhand zu tun. Doch die Herzigkeit und die Erlebnisse mit Ihnen überwiegt alles. Jetzt sind sie aktuell 12 Wochen alt und kommen bald an ihr neues Plätzchen. Der Abschied wird wie bei den Frühlingskatzen nicht allzu leicht werden. Ein Blogbericht....

" Katzengeburt & Lebensfreude-Chronologie eines Wurfs / 4.Teil-..es heisst Abschied nehmen!
Fotogeschichten · 14. Mai 2021
An diesem Mittwoch, den 12.Mai 2021 sind die Jungkatzen schon bald 11 Wochen alt und heute kommen 3 Büsis zum abholen an ihr neues Zuhause. Der Abschied nach so langer Zeit mit Ihnen zusammen fällt einem schon ein bisschen schwer. Doch alles hat seine Zeit und jetzt ist es soweit. Es ging alles gut bis jetzt und die Mutter hatte auch Zeit, mit Blick ins Katzenkörbchen, Abschied zu nehmen. Bis ca. 27.Mai sind jetzt noch 2 "Racker" bei mir, um dann auch zu ihrem neuen Besitzer zu kommen.

" Katzengeburt & Lebensfreude-Chronologie eines Wurfs / 4.Teil."
Fotogeschichten · 26. April 2021
Bald, aber noch nicht jetzt, ist es Zeit Abschied zu nehmen und die neuen Besitzer werden sich liebevoll um die "Mädels & Jungs" kümmern. Bald sind die Jungkatzen 9 Wochen alt und eine richtig tolle Rasselbande. Sie tollen jetzt in der ganzen Wohnung herum und die wird manchmal zur Rennbahn pur. Ausser am Abend, wenn die Nachtruhe naht, sind Wohnzimmer und Küche zu und dann gegeben sie sich selbstständig an ihre alte Schlafstätte im oberen Stock.

" Katzengeburt & Lebensfreude-Chronologie eines Wurfs / 3.Teil."
Fotogeschichten · 16. April 2021
Heute, denn Freitag,16.April 2021 sind die Kleinen schon 7 Wochen alt. Meistens am spielen und rumtollen; um dann wieder ganz zusammen gekuschelt miteinander zu schlafen. Aber vereinzelnd schlafen sie auch alleine oder zu zweit. da hat sich auch schon die Geschwisterliebe untereinander hervorgetan. Jetzt, da die Jungen sich so gut entwickeln, wirds in etwa noch 3 -4 Wochen gehen, bis sie zu ihrem neuen Besitzer(n) wechseln. Alle haben schon ein gutes Plätzchen.

" Katzengeburt & Lebensfreude-Chronologie eines Wurfs / 2.Teil."
Fotogeschichten · 04. April 2021
Jetzt sind die kleinen Racker aktuell schon 5 Wochen alt und ziemlich gross und voll zum spielen aufgelegt. Alle sind gesund und sprühen nur so vor Lebensfreude. Ausser dem kleinen Tiger. Er ist etwas schwächer und kleiner als die andern und hat noch aufzuholen. Von der Tierärztin hab ich zusätzlich noch ein Aufbau-Sirup Präparat erhalten, dass dem Kleinen zur Stärkung helfen wird. Auch kann man es unter das Futter mischen,....

" Katzengeburt & Lebensfreude-Chronologie eines Wurfs / 1.Teil."
Fotogeschichten · 30. März 2021
Es kündigte sich etwas gegen Ende des Monats Februar 2021 an. Die Katzenmutter, selbst nicht meine Katze, hielt sich immer mehr und mehr bei mir auf, um sich für die anstehende Geburt ihrer Katzenjungen ein Nistplätzchen einrichten. Ich hatte schon einige Vorkehrungen getroffen, aber am Schluss nistet sich eine Katze dort ein, wo sie sich am wohlsten und sicher fühlt. Möglichst versteckt in einer Ecke und geschützt vor neugierigen Blicken. Das ist am Anfang auf jedem Fall so.

Fotogeschichten · 04. August 2018
Ein Kurzvideo hier auf der Homepage animierte mich für Fotoausschnitte desselben zu machen.Ein Bad im Blütenstaub der Blume zu nehmen muss für die Hummel ein herrliches Gefühl sein und für uns als Betrachter ein schöner,lebendiger Anblick. Bilder einfach zum geniessen.

Fotogeschichten · 27. Juli 2018
Was macht man,wenn man noch nicht müde ist und es draussen angenehm kühl ist?Der Mond lächelt einem so schön ins Gesicht und dann aber sofort die Kamera in die Hand um noch ein paar Gutenacht-Fotos zu schiessen. Also bis bald und gute Nacht!

Fotogeschichten · 14. Juni 2018
Heute Abend bei herrlichem,blauen Himmel war wieder einmal majestätisches Fliegen der Rotmilane angesagt. Diesmal jedoch war es anders.Die Milane waren mit ihrem noch jungen Nachwuchs unterwegs und zeigten Ihnen ihre rassigen Flugkünste. Und für einen Halt auf Nachbars Dach war auch noch Zeit.Man kann ja nicht immer fliegen.Doch Fliegen ist wirklich schöner.Was sie mit Ihren Jungen zeigten,war tierische Luftakrobatik.Da wurde gepfiffen,gerollt in der Luft,was das Zeug hielt.Einfach toll!

Fotogeschichten · 10. Juni 2018
Ein schönes Flecken Naturschutz befindet sich bei der Einfahrt von Flaach kommend auf der linken Seite bei Humlikon. Allerlei Leben von Lybellen und schöner Anlage regt zu kurzzeitigem Besuch an. Nur den Fuchs am nahen Waldrand,den ich jeden frühen Morgen auf dem Weg zur Arbeit manchmal sehe,bekam ich nicht vor die Linse.Wart nur;dich krieg ich noch!

Mehr anzeigen